A by. Bom

A.by BOM, gegründet 2010, ist eine globale Marke, die von trendbewussten Koreanern, gleichermaßen angeführt als auch wahrgenommen wird. Dafür wurde zunächst ein kreativer, origineller Kulturkomplex als Basis errichtet, dessen offene Innenarchitektur sich im Stil eines Cafés oder einer Bibliothek, eher als Kulturzentrum versteht, denn als oberflächlicher Beauty-Salon. A By Bom richtet sich in erster Linie an ein ausgewogenes Innenleben und den Charakter der Menschen als Ausgangspunkt zum erreichen von äußerer Schönheit. Ausgestattet mit vintage Möbeln und Antiquariats Büchern, dient der Salon, der keiner sein vermag, oft als Austragungsort für Ausstellungen und Lesungen die dort jeden Monat stattfinden. 

Eine wichtige Komponente und ein erlernter Grundsatz bei A by Bom  ist das Zusammenspiel von Schönheit und Bildung. Die Voraussetzung von innerer Schönheit für das perfektionieren des äußeren Erscheinungsbildes.  Das bildet den Philosophischen Unterbau der Marke.

Diese Anspruchsvolle Haltung an sich und an Ihr Klientel, spiegelt die Attitüde der ehrgeizigen koreanischen Geschäftsführerin, Bomi Kim wieder, deren Grundvertrauen und Überzeugungen es erlauben festzustellen, dass “Die Koreanische Ästhetik die beste der Welt ist” . Prinzipiell gepaart mit dem besten Design beruht die Zielsetzung von A.By Bom darauf; so exklusive Schönheit zu schaffen und zu nähren

Am schönsten lassen sich ihre Bestrebungen mit dem, frei ins deutsche übersetzten, poetischen Leitsatz des Koreanischen Kosmetikherstellers ausdrücken:

“Gäben wir uns mit der Gegenwart zufrieden,
so hätten wir versäumt und versagt
uns in Leidenschaft für des Anderen und Besseren zu ergießen”

 

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt